Classix 2

Datum: 
25.02.18 | Uhrzeit: 16:00
Ort: 
Ref. Kirchgemeindehaus Burgdorf

Das Konzertpodium für Lehrpersonen und Gäste
A TAVOLA CON
ROSSINI – EIN OHRENSCHMAUS!
Die Verbindung von virtuoser Musik mit vergnüglichem Textvortrag ist die fein abgestimmte
Rezeptur für ein einzigartiges, genussvolles Konzerterlebnis!
Zu dem bewegten Leben des Komponisten zwischen Küche und Konzertsaal existieren zahlreiche
köstliche Geschichten und pikante Anekdoten, die zwischen der Musik des Maestros mit einem Augenzwinkern serviert werden.
So sprach der grosse Meister Gioachino Rossini:
«Was die Liebe für die Seele ist,
das ist der Appetit für den Leib.
Der Magen ist der Kapellmeister,
der das grosse Orchester
unserer Leidenschaften dirigiert.
Essen, Lieben, Singen, Verdauen
sind die vier Akte der komischen
Oper, die Leben heisst.»
(Rossini «Les pêchés de
vieillesse»)
ES MUSIZIEREN:
Gunta Abele, Violoncello; Giovanni Fornasini, Klavier
Andreas Ramseier, Maître de table
PROGRAMMAUSZUG
Gioachino Rossini (1792 – 1868)
«Une larme» Variationen für
Violoncello & Klavier
***
«Bolero Tartare» & «Ouf! Les
petits pois» für Klavier Solo
***
Mario Castelnuovo-Tedesco
(1895 – 1968)
«Figaro Paraphrase»
für Violoncello & Klavier