Horn

Jeder Hornist - ein kleiner Zauberer!

 
 
Wer kennt nicht das schaurig-schöne Gefühl beim Hören einer Mahler-Sinfonie oder eines Orchesterwerkes von Richard Strauss, wenn der gewaltige Hornsatz einsetzt...? Bis man selber ein solches Werk spielen kann, braucht es zwar viel Übung, aber die Arbeit lohnt sich! 
 
Das Horn ist das anspruchsvollste Blechblasinstrument!?
Vergessen Sie’s! Wir werde Sie gerne vom Gegenteil überzeugen. Heute kann man dank den kleinen und leichten Kinderhörnern bereits ab 6 Jahren mit dem Unterricht beginnen.
 
Das Horn eignet sich nicht nur für romantische oder klassische Musik, nein, auch im Pop-, Jazz- und Blasmusik-Bereich fühlen wir Hornisten uns wohl und sind gefragte Partner. Mit einem Tonumfang von über 4 Oktaven, einer Klangvielfalt von schmelzend-zart bis schmetternd-scharf und der Möglichkeit, mit der blossen Hand den Ton zu “stopfen”, ist jeder Hornist ein kleiner Zauberer.
 

Hörprobe

Lehrpersonen: 
Alter: 
ab 6 Jahren