Akkordeon

Vielfältig und ausdrucksstark!

 
 
Das Akkordeon ist mit seinem Tonumfang und seiner Möglichkeit mehrstimmig zu spielen, ein sehr vielfältiges Instrument. Es wurde im 19. Jh. erfunden und basiert auf dem vor 5000 Jahren entdecktemnPrinzip der frei vibrierenden Stimmzungen.
 
Eigenschaften
Es besitzt Eigenschaften der mehrstimmigen Tasteninstrumente, Klangfarben der Blas- und Streichinstrumente, Register der Orgel und die Ausdrucksfähigkeit, die der menschlichen Stimme ähnelt. Es wird als Solo- oder Begleitinstrument eingesetzt.
 
Musikstile
Mit dem Akkordeon kann man fast alle Musikstile spielen: Tango, Jazz, Volksmusik, Musette, Rock, Pop, Klassik etc.

Ab welchem Alter? Das Akkordeon kann in jedem Alter erlernt werden. Die kleinsten erhältlichen Akkordeons können schon von Fünfjährigen gespielt werden.
 
Unterrichtsinhalt
Spielen nach Gehör, Improvisation und gemeinsames Spiel sind wichtige Bestandteile des Unterrichts.

 

Hörprobe

Lehrpersonen: 
Alter: 
ab 8 Jahren