Bichsel Daniel

"Pflege der Musik - das ist die Ausbildung der eigenen Harmonie"
(Konfuzius)
Daniel Bichsel wurde 1964 geboren und wuchs im Berner Jura auf. Die Leidenschaft fürs Althorn und die Blechblasmusik hat er bei seinem Lehrer und Freund Pascal Eicher entdeckt. Als Musiker gewann er mehrere nationale und internationale Wettbewerbe und spielte als Solo-Althornist in verschiedenen Brass Bands der Schweiz und in Europa.
Schon früh galt sein Interesse der Brass Musik, welches ihn nach England führte, um dort seine musikalischen Kenntnisse mit Studien an der „University of Sheffield“ zu erweitern. So erwarb er unter anderem das Dirigentendiplom der „Royal School of Music“. Während dieser Zeit spielte er in der „Sellers Engineering“ und der „Yorkshire Imperial Band“. Als Gründungsmitglied des Brass Quartetts „Volcano“ verbuchte er mehrere Wettbewerbserfolge im In- und Ausland. Daniel Bichsel dirigierte verschiedene Brass Bands in der Schweiz, unter anderem auch während zwölf Jahren erfolgreich die Regional Brass Band Bern.
Pädagogisch arbeitet er an den Musikschulen Region Burgdorf und Berner Jura. Sein erfolgreiches pädagogisches Schaffen widerspiegelt sich in seinen zahlreichen Schülerinnen und Schülern, welche führende Positionen in der Schweizer Blasmusikszene innehaben.  Nebst der Jugendförderung, die ihm sehr am Herzen liegt, ist Daniel Bichsel rege als Wettbewerbsexperte tätig.