Wirz Nina

... ist in Bern geboren und aufgewachsen. Nach Abschluss des Gymnasiums studiert sie an der Hochschule der Künste in Bern Musik. Das Studium schliesst sie zunächst mit einem Lehrdiplom im Fach Klavier ab. Danach studiert sie in der Klasse von Emmanuel Le Divellec Orgel – 2008 erlangt sie das Konzertdiplom „mit Auszeichnung“. Ihre Ausbildung ergänzen Kurse u.a. bei Marie Claire Alain, Luigi Ferdinando Tagliavini und Guy Bovet. Weiter absolviert sie eine Ausbildung zur Chorleiterin.
Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit als Musikerin liegen zurzeit in der Auseinandersetzung mit der Interpretation unterschiedlicher Stile von Musik und der Improvisation, sowie im pädagogischen Bereich.
Zudem tritt sie regelmässig als Solistin und als Begleiterin verschiedener Solisten, Chöre, Orchester und Ensembles auf.
„Seit 2005 unterrichte ich an verschiedenen Musikschulen. Es bereitet mir viel Freude, mit meinen SchülerInnen die Welten des Klavier- und des Orgelspielens mit all seinen mannigfaltigen Ausdrucksformen zu entdecken.“