Worni Dominik

Als Schüler der „Talentförderungsklasse“ des Gymnasiums Hofwil (Bern) setzte er nach der Matura sein Klavierstudium bei Rada Petkova an der Hochschule der Künste Bern fort und erlangte das Diplom „Master of Arts in Music Pedagogy“. Seine weiteren Studien führten ihn nach Salzburg. An der Universität Mozarteum studierte er Musiktheorie ("Master of Arts") und Komposition ("Bachelor of Arts") und schloss beide Studien mit Auszeichnung ab. Des Weiteren absolvierte er an der Paris Lodron Universität sein Masterstudium in Musikwissenschaft, welches er mit Auszeichnung bestand. Darüber hinaus war er während zwei Jahren als Assistent von Prof. Klaus Ager an der Universität Mozarteum tätig. Seit 2016 unterrichtet er an der Musikschule Burgdorf Klavier, Gehörbildung und Komposition. Seit 2017 ist er Doktorand am Musikwissenschaftlichen Institut der Universität Zürich mit einem Forschungsprojekt zum Thema "Richard Strauss und das Klavierlied" (gefördert durch den Forschungskredit der Universität Zürich).
 
Anmeldungen sind jederzeit möglich. Auch spontane Besuche im Unterricht sind herzlich willkommen.
 
Tel: 078 647 80 81