Alphorn

Die Schönheit der Naturtöne zum Anfassen!

Wer kennt es nicht?! Das knapp drei Meter und siebzig Zentimeter lange Holzinstrument gehört aufgrund der Blastechnik zu den Blechblasinstrumenten und beschränkt sich, da es weder Klappe noch Ventile oder Züge besitzt, auf die Naturtöne der Obertonreihe.
 
Seine frühere Bedeutung als Signalinstrument hat das Alphorn im Handy-Zeitalter weitgehend verloren... Trotzdem erlebt dieses Instrument einen richtigen Boom - sei es in der Volksmusik, in der Klassik oder im Jazz!
 
Wollten Sie auch schon lange einmal Alphorn spielen lernen, haben es aber immer wieder aufgeschoben? Oder wollen Sie Ihre Kenntnisse auffrischen? Jetzt können Sie Ihre Chance packen!


Unsere Angebote

Einzelunterricht Alphorn

Lehrpersonen:
Daniel Bichsel, Jan Müller, Simone Lehmann

Einzelunterricht findet in der Regel wöchentlich in Lektionen von 40 Minuten statt. (18 Lektionen pro Semester) Je nach Fach und Alter des Kindes ist auch ein Start mit 30 Minuten pro Woche möglich.


Kinder und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr oder in Ausbildung bis zum 25. Altersjahr

40 Minuten wöchentlich: CHF 780 pro Semester
30 Minuten wöchentlich: CHF 614 pro Semester

Ab Erreichen des 20. Altersjahres ist die semesterweise Einreichung einer Ausbildungsbestätigung obligatorisch. Ein 14-täglicher Unterrichtsrhythmus ist möglich.

Erwachsene

Abonnemente mit 40 Minuten-Lektionen: CHF 100 pro Lektion
Abonnemente mit 60 Minuten-Lektionen: CHF 150 pro Lektion

Wir bieten verschiedene Erwachsenen-Abos mit 3, 6 oder 12 Lektionen à 40 oder 60 Minuten an. In Absprache mit der Lehrperson können Sie den Unterrichtsrhythmus frei definieren. Natürlich können Sie aber auch den wöchentlichen Unterricht für das ganze Semester buchen.