Oboe

Die Oboe und ihr Musiker - eine ganz persönliche Beziehung

Das Mundstück der Oboe besteht aus zwei Schilfrohrblättchen (Doppelrohrblatt),die wie das Stimmband beim Gesang den Klang erzeugen. Der Schüler ist am Anfang auf Mundstücke angewiesen, die ihm sein Lehrer macht (gekaufte Mundstücke befriedigen im Allgemeinen nicht). Später muss er sich selber mit dem Rohrbau beschäftigen. Dadurch bekommt er eine ganz besonders persönliche Beziehung zum Instrument.

Beschenkt mit einem äusserst reichen und feinen Klang, spielt die Oboe sowohl im Ensemble wie auch als wunderbare Solistin und verfügt dabei über ein grosses reichhaltiges Repertoire. Als ein hohes Holzblasinstrument ist sie seit etwa 200 Jahren eine wichtige Partnerin im Symphonieorchester.

Komponisten wie Vivaldi, Händel, Telemann, Bach, Mozart, Strauss und Martinu haben ihr Konzerte gewidmet. In der zeitgenössischen Musik wurden ihre technischen und klanglichen Möglichkeiten unter anderem dank Heinz Holliger, Komponist und virtuoser Oboist, erheblich erweitert.

Lehrpersonen

Barbara Jost

Unsere Angebote

Einzelunterricht Oboe

Lehrpersonen:
Barbara Jost

Einzelunterricht findet in der Regel wöchentlich in Lektionen von 40 Minuten statt. (18 Lektionen pro Semester) Je nach Fach und Alter des Kindes ist auch ein Start mit 30 Minuten pro Woche möglich.


Kinder und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr oder in Ausbildung bis zum 25. Altersjahr

40 Minuten wöchentlich: CHF 780 pro Semester
30 Minuten wöchentlich: CHF 614 pro Semester

Ab Erreichen des 20. Altersjahres ist die semesterweise Einreichung einer Ausbildungsbestätigung obligatorisch. Ein 14-täglicher Unterrichtsrhythmus ist möglich.

Erwachsene

Abonnemente mit 40 Minuten-Lektionen: CHF 100 pro Lektion
Abonnemente mit 60 Minuten-Lektionen: CHF 150 pro Lektion

Wir bieten verschiedene Erwachsenen-Abos mit 3, 6 oder 12 Lektionen à 40 oder 60 Minuten an. In Absprache mit der Lehrperson können Sie den Unterrichtsrhythmus frei definieren. Natürlich können Sie aber auch den wöchentlichen Unterricht für das ganze Semester buchen.

Korrepetition Oboe

Lehrpersonen:
Kathrin Hartmann, Marlis Walter

Korrepetition eignet sich zum Erfahren und Erleben von Kompositionen in ihrer Ganzheit. Das Fach Korrepetition wird von professionellen Lehrpersonen im Fach Klavier unterrichtet. Sie begleiten die Schülerinnen und Schüler am Klavier und lassen damit das Musizieren zu einem Erlebnis werden. Musikalischer Ausdruck steht klar im Zentrum. Auch das Zusammenspiel ist ein Thema und die harten Facts wie Intonation und Rhythmik.

Der Unterricht kann auch im 2 Wochen Rhythmus besucht werden (Reduktion des Schulgeldes). Es besteht auch die Möglichkeit, ein Abonnement zu lösen.

Grundsätzlich wird für Korrepetition, bei gleichzeitiger Belegung eines Hauptfachs, 50% Rabatt gewährt.


Kinder und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr und SchülerInnen in Ausbildung bis zum 25. Altersjahr

40 Minuten wöchentlich CHF 390.00
40 Minuten vierzehntäglich CHF 195.00
30 Minuten wöchentlich CHF 292.50
30 Minuten vierzehntäglich CHF 146.25