Dina Kehl

Dina Kehl (*1990) entschied sich früh für die Musik und den Kontrabass. Mit 14 Jahren verliess sie ihre Heimatstadt St. Gallen und zog nach Österreich, um das Musikgymnasium und das Landeskonservatorium in Feldkirch zu besuchen. Nach dem Gymnasium setzte sie ihre Ausbildung an der Hochschule der Künste Bern fort, wo sie ihr Bachelorstudium und den Master of Arts in Music Pedagogy erfolgreich abschloss.

Seit 2016 studiert Dina Kehl an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt im Master “Historische Interpretationspraxis” historischen Kontrabass. Zudem komponiert und konzertiert sie seit 2012 auch mit ihrem Band-Duo Sera Landhaus und verbindet so klassische Klänge mit aktueller Pop-Musik-Ästhetik.

Dina Kehl unterrichtet an den Musikschulen Region Burgdorf und Worblental-Kiesental.


Angebote

Einzelunterricht Kontrabass

Lehrpersonen:
Dina Kehl

Einzelunterricht findet in der Regel wöchentlich in Lektionen von 40 Minuten statt. (18 Lektionen pro Semester) Je nach Fach und Alter des Kindes ist auch ein Start mit 30 Minuten pro Woche möglich.


Kinder und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr oder in Ausbildung bis zum 25. Altersjahr

40 Minuten wöchentlich: CHF 780 pro Semester
30 Minuten wöchentlich: CHF 614 pro Semester

Ab Erreichen des 20. Altersjahres ist die semesterweise Einreichung einer Ausbildungsbestätigung obligatorisch. Ein 14-täglicher Unterrichtsrhythmus ist möglich.

Erwachsene

Abonnemente mit 40 Minuten-Lektionen: CHF 100 pro Lektion
Abonnemente mit 60 Minuten-Lektionen: CHF 150 pro Lektion

Wir bieten verschiedene Erwachsenen-Abos mit 3, 6 oder 12 Lektionen à 40 oder 60 Minuten an. In Absprache mit der Lehrperson können Sie den Unterrichtsrhythmus frei definieren. Natürlich können Sie aber auch den wöchentlichen Unterricht für das ganze Semester buchen.