Viola

Im Klang eingebettet - zwischen Violinen und Celli!

Die Viola oder Bratsche wirkt auf den ersten Blick wie eine grössere Violine. Sie ist jedoch etwas anders proportioniert, tiefer gestimmt (Altinstrument zur Violine) und klingt dunkler.

Wie bei allen Streichinstrumenten «wächst» die Viola mit dem Kind, das heisst, es gibt sie in verschiedenen Grössen, der Einstieg ist also bereits ziemlich früh möglich.


Unsere Angebote

Einzelunterricht Viola

Lehrpersonen:
Georgios Balatsinos, Esther Ammann-Schürmann

Einzelunterricht findet in der Regel wöchentlich in Lektionen von 40 Minuten statt. (18 Lektionen pro Semester) Je nach Fach und Alter des Kindes ist auch ein Start mit 30 Minuten pro Woche möglich.


Kinder und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr oder in Ausbildung bis zum 25. Altersjahr

40 Minuten wöchentlich: CHF 780 pro Semester
30 Minuten wöchentlich: CHF 614 pro Semester

Ab Erreichen des 20. Altersjahres ist die semesterweise Einreichung einer Ausbildungsbestätigung obligatorisch. Ein 14-täglicher Unterrichtsrhythmus ist möglich.

Erwachsene

Abonnemente mit 40 Minuten-Lektionen: CHF 100 pro Lektion
Abonnemente mit 60 Minuten-Lektionen: CHF 150 pro Lektion

Wir bieten verschiedene Erwachsenen-Abos mit 3, 6 oder 12 Lektionen à 40 oder 60 Minuten an. In Absprache mit der Lehrperson können Sie den Unterrichtsrhythmus frei definieren. Natürlich können Sie aber auch den wöchentlichen Unterricht für das ganze Semester buchen.

Korrepetition Viola

Lehrpersonen:
Kathrin Hartmann, Marlis Walter

Korrepetition eignet sich zum Erfahren und Erleben von Kompositionen in ihrer Ganzheit. Das Fach Korrepetition wird von professionellen Lehrpersonen im Fach Klavier unterrichtet. Sie begleiten die Schülerinnen und Schüler am Klavier und lassen damit das Musizieren zu einem Erlebnis werden. Musikalischer Ausdruck steht klar im Zentrum. Auch das Zusammenspiel ist ein Thema und die harten Facts wie Intonation und Rhythmik.

Der Unterricht kann auch im 2 Wochen Rhythmus besucht werden (Reduktion des Schulgeldes). Es besteht auch die Möglichkeit, ein Abonnement zu lösen.

Grundsätzlich wird für Korrepetition, bei gleichzeitiger Belegung eines Hauptfachs, 50% Rabatt gewährt.


Kinder und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr und SchülerInnen in Ausbildung bis zum 25. Altersjahr

40 Minuten wöchentlich CHF 390.00
40 Minuten vierzehntäglich CHF 195.00
30 Minuten wöchentlich CHF 292.50
30 Minuten vierzehntäglich CHF 146.25

 

Jugend Orchester Region Burgdorf

Lehrpersonen:
Georgios Balatsinos

Instrumente:
Kontrabass, Viola, Violine, Violoncello

ab 10 Jahre

Ein Angebot der Musikschule. Keine Kosten für die Eltern.

Funstrings

Das Einsteiger-Ensemble für alle, die ein Streichinstrument lernen

Lehrpersonen:
Esther Ammann-Schürmann

Instrumente:
Kontrabass, Viola, Violine, Violoncello

Streichinstrumente sind wichtige Instrumente im Orchester und in der Kammermusik. In diesem Ensemble machen die jungen Spielerinnen und Spieler erste Erfahrungen im Zusammenspiel in einer Gruppe. Das Angebot ergänzt den Einzelunterricht. Es werden Kompetenzen geübt, die für das Zusammenspielen unerlässlich sind: Aufeinander hören, zusammen im gleichen Tempo spielen, mehrstimmig spielen etc.

Das Musizieren in der Gruppe ermöglicht befriedigende Klangerlebnisse von Anfang an, entspricht dem kindlichen Lernen  und motiviert zum eigenen Üben, Spielen und zu instrumentalen Entdeckungsreisen. Das Mitspielen ist in den ersten 4 Semestern ergänzend zum Einzelunterricht obligatorisch.

Ein Angebot der Musikschule. Keine Kosten für die Eltern.

Funfiddlers

Das Streichorchester für Kinder

Lehrpersonen:
Esther Ammann-Schürmann

Instrumente:
Kontrabass, Viola, Violine, Violoncello

Das Streichorchester für Kinder, die schon einige Semester Unterricht besucht haben.

Kompetenzen, die für das Zusammenspiel im Orchester wichtig sind, werden zusammen geübt und erweitert. Ein Schwerpunkt bildet die klangliche und dynamische Gestaltung der Stücke.

Zwei Mal jährlich spielen die Funfiddlers an Konzertauftritten erste Stücke für Streichorchester aus verschiedenen Epochen und zu verschiedenen Themen. Die Proben dafür finden vor den Auftritten gemäss Probeplan konzentriert statt.

Ein Angebot der Musikschule. Keine Kosten für die Eltern. Auch Kinder, die nicht an der MRB unterrichtet werden, sind willkommen! Die Kosten für sie betragen CHF 80.00